11.430 Kilogramm Müll am Playa Teresitas

Das Ayuntamiento von Santa Cruz de Tenerife musste am Freitag vergangener Woche eine spezielle Reinigungsaktion am Playa de Las Teresitas durchführen, bei der ab 6:00 Uhr morgens insgesamt 11.430 Kilogramm Müll gesammelt wurden. Ein Team von 24 Mitarbeitern beseitigte hierbei die beschämenden Spuren, die bei der Feier von San Juan an dem beliebten Strand im Nordosten Teneriffas hinterlassen worden waren. Der Berater des öffentlichen Dienstes, Dámaso Arteaga, beglückwünschte die fleißigen Reinigungskräfte zu ihrer enormen Leistung, den Teresitas-Strand in Rekordzeit wieder in seinen normalen gepflegten Zustand zu zurückzuversetzen. So können die vielen Schulkinder jetzt zusammen mit ihren Eltern wieder die Ferien am Strand genießen. (El Día)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.