Archiv für den Monat: Oktober 2011

Vermietung in La Matanza

Sehr schönes Appartement mit 68 m² in einer Finca in La Matanza mit wunderbarem Blick auf Meer und Teide. Wohnzimmer, 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, eingerichtete, amerik. Küche, Terrasse und grosser Garten mit Obstbäumen. Nicht möbliert. Autostellplatz möglich. Mindestmietdauer 1 Jahr.

Zu vermieten: 350 €/Monat (Strom exklusive)


Mehr Infos bei Inmobilaria La Cupula in Puerto de la Cruz

oder unter: www.kanarischeimmobilien.com

Museo de Historia y Antropología de Tenerife

Das Museum für Geschichte und Anthropologie (Museo de Historia y Antropología de Tenerife, MHAT) bietet mit seinen Beständen, Kollektionen, Ausstellungen und Veranstaltungen eine umfassende Sicht auf die Geschichte und Kultur der Insel Teneriffa.

Das Museum hat zwei Niederlassungen in La Laguna, eine im Zentrum (Casa Lercaro) und eine in Valle de Guerra (Casa de Carta), die zahlreiche Kultur- und Lehrveranstaltungen, Kollektionen, Ausstellungen und vieles mehr bieten. Weiterlesen

Gastronomie der Saison

Sind wir im Herbst? Oder ist weiterhin Sommer? Macht nichts. Die Saison des Winterobstes setzt ein. Kommen Sie im Laufe des Monats November nach La Victoria und Güímar und genießen Sie die gastronomischen Kostproben, die der Kastanie und der Süßkartoffel gewidmet sind.

Vom 12. bis zum 26. November in La Victoria de Acentejo „La Castaña“.

Noch bis zum 1. November in Güímar „La Batata“.

Artes del Movimiento

Das internationale Festival der Artes del Movimiento ist mehr als ein Festival des gegenwärtigen Tanzes. Dank einem kompletten Veranstaltungsprogramm zahlreicher Gruppen in verschiedenen Sälen von Santa Cruz können wir neuerungsfreudige Kunstvorschläge entdecken, die auf den vom Körper und seinen Bewegungen ausgestrahlten künstlerischen Ausdruck beruhen.

Vom 1. bis zum 6. November 2011 im Teatro Guimerá, Centro de Arte La Recova und die Sinfónica- und Multiusos-Säle vom Audiorio de Tenerife Adán Martín (Santa Cruz).

Eintrittspreise: 8 und 12 Euro. Abonnement für die Vorstellungen im Auditorium und im Teatro Guimerá: 30 Euro.

Kartenverkauf: 902 317 327, in der Web „www.auditoriodetenerife.com“ oder bei der CajaCanarias (das Abonnement kann nur direkt an der Kasse des Auditoriums gekauft werden )

http://es-es.facebook.com/festivaldelasartesdelmovimientodetenerife

Qualitätssiegel „Miel de Tenerife“

Das Siegel Miel de Tenerife, dessen Grafiksymbol die Imkerei und den Teide darstellt, garantiert dass das abgefüllte Erzeugnis auf der Insel hergestellt wurde und unverfälscht die Merkmale und Eigenschaften aufweist, die ihm die Blumen und Bienen auf Teneriffa verliehen haben.

Gleichzeitig weist das Siegel nach, dass der Honig die anspruchsvollen analytischen und sensorischen Qualitätskontrollen nach Gesetz durchlaufen hat.

Casa de la Miel (Haus des Honigs) kontrolliert die Erfüllung der Vorschriften, nach denen sich die Qualitätsbezeichnung Miel de Tenerife richtet, und verfügt hierzu über Analyselabors und einen Honigausschuss, der sicherstellt, dass der Honig keine Mängel aufweist und dass jede Honigsorte die richtigen sensorischen Eigenschaften hat. Weiterlesen

Existenz zu verkaufen

Sichere Existenz zu verkaufen:
Arbeiten Sie da wo andere Urlaub machen auf Fuerteventura. Kleine Firma im Bereich Elektro/TV/Antennenbau (kein Meistertitel o.ä. nötig) zu verkaufen. Die Firma ist im Süden der Insel gelegen und im Konzept die einzige Ihrer Art auf der ganzen Insel. Service und Verkauf aus einer Hand. Die Firma besteht seit 20 Jahren und ist aus persönlichen Gründen kurzfristig abzugeben, wobei Sie den Preis bestimmen!

Nähere Infos unter: fuertesat@yahoo.de.

Miradas Doc 2011

Das Festival Internacional de Cine Documental (Dokumentarfilme) von Guía de Isora MiradasDoc begeht im Jahr 2011 seine sechste Aufführung. In Miradas Doc haben Filme mit sozialen Themen und Streifen, die in Entwicklungsländern und in der dritten Welt produziert und gedreht werden, einen vorrangigen Platz. Das Festival gliedert sich in drei Achsen: Festival, Markt und Ausbildung, die wiederum Aktivitäten und Veranstaltungen von Interesse für Fachleute und für das breite Publikum beinhalten.

Vom 28. Oktober bis zum 5. November 2011 in Guía de Isora.

http://miradasdoc.com

Festival de Cortos Orotava

Das Festival de Cortos Villa de La Orotava wird es in diesem Jahr zum sechsten Mal geben. Am letzten Wochenende im Oktober wird man die zum Wettbewerb ausgewählte Filme sehen können. Ferner werden wie immer verschiedene Aktivitäten, offizielle Feste und Konzerte angeboten. Gewohnheitsgemäss wird ebenfalls mit der Anwesenheit interessanter Schauspieler der spanischen Kinowelt gerechnet .

Festival: Am 28. und 29. Oktober in La Orotava.

www.festivalcortosorotava.com

www.cinenfoque.es

Magma verfärbt das Meer

Der Magma-Ausbruch auf dem Meeresboden vor El Hierro hat südlich der Kanaren-Insel einen riesigen Farbflecken auf dem Atlantik hervorgebracht. Der zu Beginn grünlich gefärbte Fleck ist nun bereits größer als die gesamte Fläche der Insel El Hierro, so zu lesen in der Zeitung „El País“. Die Entstehung geht darauf zurück, daß große Anteile der Magma-Masse, die südlich der Vulkaninsel im Meer ausgetreten war, nun an die Wasseroberfläche gelangt. Die Farbgebung dieses Teppichs änderte sich nun im Laufe der Zeit zunehmend ins Bräunliche, weil mehr Schlacke- und Asche-Partikel an die Oberfläche treten.