Archiv für den Monat: September 2012

Festival de Ópera de Tenerife

Das Festival de Ópera de Tenerife kommt in diesem Jahr 2012 wieder mit zwei der emblematischten Werke dieser Musikgattung. Am 25., 27. und 29. September wird La Traviata von Guiseppe Verdi und am 13. und 14. Oktober Die Zauberflöte von Mozart inszeniert; diese ist mehr auf das Familienpublikum orientiert. Letztendlich wird dieser Zyklus am 20. Oktober mit einer Opern-Gala unter Aufsicht von Celso Albelo seinen Abschluß finden, der verschiedene Arien von unterschiedlichen Autoren vortragen wird.

Auditorio de Tenerife „Adán Martín“, vom 25. September bis zum 20. Oktober 2012. http://www.auditoriodetenerife.com

Organismo Autónomo de Museos

Die Inselregierung von Teneriffa gründete 1990 den Autonomen Organismus für Museen und Zentren (OAMC), der als lokaler autonomer Organismus mit eigener Rechtspersönlichkeit strukturiert ist und volle Rechts- und Handlungsfähigkeit für die Ausübung seiner Museumspolitik besitzt.

Unter seinen Zielen befinden sich die Forschung, Katalogisierung, Schutz und Erhalt des kulturellen Erbes der Insel und darüber hinaus des makaronesischen und anderer geografischer Gebiete von Bedeutung sowie die Verbreitung und Förderung der Kultur, der Wissenschaft und der Bildung.

Die Museen des Autonomen Organismus für Museen und Zentren sind: Weiterlesen

History, die Geschichte der Musik

Mehr als 20 Künstler aus 15 Ländern gehen die Geschichte der Musik durch. Angefangen von Michael Jackson, Queen, Abba und Shakira bis zu den Klassikern wie Beethoven und Mozart, über die unsterbliche Beatles, Elvis Presley und Frank Sinatra. Man verbringt mehr als zwei Stunden mit Musikern, Sängern, Akrobaten und Tänzern sowie einer spektakulären audiovisuellen Montage.
Im Magma Arte&Congresos in Adeje, noch bis zum 31.12.12.
www.magmatenerife.es
Tríptico 1
Tríptico 2

Neuregelung der Zuzugsbestimmungen

Am 10. Juli dieses Jahres traten neue Bestimmungen für den Zuzug nach Spanien in Kraft. In erster Linie sollen diese Regelungen die Sozial- und Krankenversicherungskassen entlasten beziehungsweise schützen. Hintergrund ist, dass mit der Öffnung der Grenzen innerhalb Europas und dem königlichen Dekret vom 16. Februar 2007 zwar viele Hürden in Bezug auf die Bewegungsfreiheit der EU-Bürger innerhalb Spaniens genommen wurden. Gleichzeitig, und das haben die seither verstrichenen Jahre gezeigt, entstand so ein großes Loch in der Gesundheitsversorgung, das unbedingt geschlossen werden muss. Weiterlesen

Informationen der katholischen Kirche

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Freunde, Förderer, Besucher und Gäste unserer Gemeinde!
Sicherlich sind auch Sie, wie viele andere, schon ganz gespannt, was Sie wohl in der kommenden Saison 2012/2013 – die ja im kommenden Monat beginnt – bei uns auf Teneriffa an spezifischen Gottesdiensten, Konzerten und Veranstaltungen erwartet.
Wir haben in diesen Tagen unsere Homepage aktualisiert und laden Sie ein, einfach mal in aller Ruhe einen Blick darauf zu werfen und sich bereits heute die Termine vorzumerken, die Sie gerne wahrnehmen möchten.

www.katholische-gemeinde-teneriffa.de Weiterlesen

Die Artischocke…

Die Artischocke hat’s in sich…

Im 16. Jahrhundert galt sie als Potenzmittel Nummer 1. Im 18. Jahrhundert erkannte man ihre besondere Wirkung bei Gelbsucht und im 19. bei Gallenleiden. In Frankreich wird die Pflanze so hoch gewertet dass eine eigene Artischocken-Heilkunde entstanden ist HauptanWendungsgebiete: Arterienverkalkung, Cellulitis, Cholesterin, Diabetes, Fettleibigkeit, Gallenblase, Gicht, Harnstoff, Leber, Schwäche, Stauungen. Ausschlaggebend sind die ungewöhnlich hohen Bitterstoffe der Pflanze. Weiterlesen

Honigkur…

Honigkur

Die hier folgende Honigkur, die alten Rezepten aus der Volksmedizin entstammt, kann auch dort noch helfen, wo jedes andere Mittel versagt hat. Wichtig dabei sind nur die genaue Einhaltung der Vorschrift und der Verwendung echten Naturhonigs. Zur Kur benötigt man je 50 Gramm Schafgarbe (Herba Millefolii cum floribus) und Kamille (Flores Chamomillae), die man gut vermischt. Von dieser Mischung wird für ½ Tasse ein gestrichener Teelöffel aufgegossen. Nach Abkühlung des Tees auf Trinkwärme gibt man den Honig wie folgt hinzu:
1. Woche 1 Teelöffel, Weiterlesen

Taganana

Der reizvolle Ort Taganana im Anagagebirge gehört zum Gemeindegebiet von Santa Cruz de Tenerife. Nach Taganana gelangen Besucher über die Straße, die durch El Bailadero und San Andrés führt, einem ruhigen Fischerdorf sieben Kilometer vom Zentrum der Inselhauptstadt entfernt. Von dort geht es weiter zu dem malerischen Küstenort, der an steil abfallenden Gebirgshängen über dem Meer liegt. Ein weiterer Weg, der in das Gebiet führt, beginnt beim Mercedeswald in La Laguna. Weiterlesen

Der Knoblauch…

Knoblauch – nicht nur Cholesterinkiller

Die Cholesterin-Senkung durch das Allicin der wilden Knolle ist sicher bekannt. Darüber hinaus erweitert die uralte Heilwurzel die Blutgefäße, wirkt gegen Verdauungsstörungen , gegen Würmer, stärkt die Potenz, reduziert Wechseljahrbeschwerden und reguliert die Wirkung von chronischer Bleivergiftung. Zur Vorbeugung wird eine Wochenendkur geraten: Ausreichende (frische) Knoblauchmengen mit etwas Milch (reduziert den Geruch), fein zerhackt aufs Brot von Samstag früh bis Sonntagabend. Knoblauchkapseln (nicht ganz so wirksam) empfehlen sich nur bei Magenunverträglichkeit – und gesellschaftlichen Verpflichtungen.