Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

IX. Internationales Musikfestival von Arona

Die neunte Ausgabe des Internationalen Musikfestivals von Arona hat folgende Künstler eingeladen:

Paco Varoch (Spanien – Piccoloflöte – Solist bei Les Dissonances und Mitglied des Chamber Orchestra of Europe und des Mahler Chamber Orchestra)
Isabel Martínez (Spanien – internationale Solistin und Gitarrenlehrerin am Konservatorium für Musik von San Javier – Murcia)
György Gyivicsan (Ungarn – Professor für Posaune an der Universität von Szeged und Mitglied des Slokar Quartetts) und
Juan Javier Rodríguez (Kuba – Professor für Perkussion am Konservatorium für Musik von Teneriffa).
Darüber hinaus wird auch Tomoko Sawano (Japan) am Piano zu hören sein.

 

 

 

 

 

Wann: 09. bis 17. Februar
Wo: Auditorio Infanta Leonor, Musikschule Escuela Municipal de Música y Danza de Arona, Plaza Del Pescador, 38650 Los Cristianos, Arona
Telefon: 922 76 16 00
Infos unter: www.musicarona.weebly.com

 

Der Karneval in Teneriffa wird 2018 „fantastisch“!

Fantasy Island – der zweitgrößte Karneval der Welt wird noch mehr Spaß machen
und farbenfroher sein, wenn es um das Thema „Fantasy“ geht.

Teneriffas spektakulärer und mit Spannung erwarteter jährlicher Karneval wird 2018 im Thema „Fantasy“ stehen. Die Besucher der diesjährigen Veranstaltung sind eingeladen, ihre Fantasie auf sich wirken zu lassen, während sie ihre Kostüme wählen und ihre Fantasien wahr werden lassen. Die diesjährige Hauptveranstaltung findet vom 07. bis 18. Februar 2018 statt.

Der Karneval von Santa Cruz ist das größte und am meisten erwartete Fest der Insel und zieht jedes Jahr Hunderttausende von Menschen jeden Alters in die Hauptstadt von Teneriffa. Die Straßenparty gilt als zweitgrößter Karneval der Welt nach Rio und lockt große Menschenmengen an, die die Plätze und Straßen der Stadt zum Tanz von Salsa und spektakulären Paraden füllen, die für Besucher kostenlos sind.

 

Zu den Höhepunkten des diesjährigen Karneval in Santa Cruz gehören:
• Karnevals-Königin-Wahl-Gala (7. Februar): Von vielen als der Höhepunkt des Karnevals betrachtet, sind die spektakulären Karnevalsköniginnen oft der Mittelpunkt der atemberaubenden ikonischen Bilder jeden Jahres. Schimmernde Pailletten, Federn, Farben, Stoffe und Texturen – die riesigen Strukturen, die die Anwärterinnen tragen, sehen wirklich fantastisch aus, und jedes Kostüm scheint von einem Märchen inspiriert worden zu sein. Die Schönheit und das Flair der Träger machen es noch schwieriger, ein Lieblingsdesign zu wählen.

• Eröffnungsparade (9. Februar, Abend): Das Kostüm der Königin, ihre Ehrendamen und die Karnevalsgruppen treten auf einer ganz neuen Ebene in den Straßen von Santa Cruz auf, gefolgt von kostümierten Künstlern, Tanzgruppen und Musikgruppen .

• Familienfreundlicher Karneval-Tag (11. Februar und 17. Februar): Das andere Gesicht des Karnevals: die Feierlichkeiten tagsüber. Gruppen von Freunden, Kindern und Familien strömen in ihren schönsten Kostümen vorbei. Unter dem hellen Licht des Tages teilen Menschen allen Alters und Herkunft die Straßen, um eine gute Zeit zu haben.

• Coso Apoteosis Parade (13. Februar): Am Karnevalsdienstag, wenn am Montagabend alle Muskeln schmerzen und ihre Gesichter immer noch mit Glitzer gesprenkelt sind, ist die Stadt wieder voller Farbe, um die Grand Final Parade zu feiern.

• Die Beerdigung der Sardine (13. Februar): Die Beerdigung der Sardine findet am Aschermittwoch statt und zeigt eine verrückte, respektlose Prozession von weinenden „Witwen“ mit einem riesigen Modellfisch, der schließlich „eingeäschert“ wird.

 

Alle Infos über den Carneval 2018 findet ihr HIER

Kanarisches Folklorefest Arona

Die neue Ausgabe der Messe für Ernährung und traditionelle und zeitgenössische Handwerkskunst Canarias Folkfest Arona findet regelmäßig jede Woche Donnerstags in Los Cristianos auf dem Platz La Pescadora statt. Zusätzlich zu den Lebensmittel- und Handwerksständen treten dabei eine Reihe von Folkloregruppen auf.

 

 

 

 

 

 

 

Wann: bis 22. März 2018 jeden Donnerstag
Wo: Plaza La Pescadora, 38650 Los Cristianos / Arona
Infos: www.arona.org

Sankt Sebastian

Die Gemeinde Adeje feiert zu Ehren eines ihrer Schutzpatrone, Sankt Sebastian, ihr alljähriges Volksfest, das sich zu einem der beliebtesten Feste auf Teneriffa entwickelt hat. Zahlreiche Pilger reisen zu ihm aus verschiedenen Teilen der Insel an, um an den alten Traditionen mitzuwirken.

 

 

 

Wann: 19. und 20. Januar
Wo: Calle Grande 1, 38670 Adeje
Telefon: 922 756 200
Infos: www.adeje.es

Volksfeste zu Ehren von Sankt Antonio Abad

Mehrere Gemeinden feiern im Januar Volksfeste zu Ehren von Sankt Antonio Abad, dem Schutzpatron der Viehzüchter und Tiere.
Herausragend unter ihnen und mit viel Brauchtum verbunden sind die Volksfeste von Guía de Isora und Los Silos, sowie das von Buenavista, das auch die populäre Wallfahrt und den Viehmarkt auf dem Festprogramm führt.

San Antonio Abad

 

 

 

 

 

Wann: 19. bis 21. Januar in Guía de Isora und Los Silos
und am 28. Januar in Buenavista Del Norte
Infos: www.guiadeisora.org / www.lossilos.es / www.buenavistadelnorte.com

Königin der Wüste – das Musical

Priscilla, Königin der Wüste – das Musical
Basierend auf dem Oscar-prämierten Film gilt PRISCILLA weltweit als das spektakulärste und unterhaltsamste Musical. Es erzählt die Abenteuer von drei Drag-Queen-Künstlern, die die australische Wüste mit einem Bus durchqueren, der dem Musical seinen Namen gibt. Die Reise wird dabei von einem Soundtrack untermalt, der über „I Will Survive“ hinaus die meist getanzten Songs der Geschichte beinhaltet.
Karten gibt es ab 30,- Euro

 

 

 

 

 

 

 

Wann: 18. bis 25. Januar
Wo: Teatro Guimerá, Plaza Isla De La Madera, 38003 Santa Cruz de Tenerife
Tickets: Abendkasse und unter www.tomaticket.es
Info: www.teatroguimera.es

Konzerte im Haus Casa Ábaco

Jeden Sonntag findet in der Casa Ábaco ein klassisches Musikkonzert von Mitgliedern des Teneriffa Symphonie Orchesters statt.
Im Januar können Sie die Aufführungen des Open Art Ensembles, Cuarteto Capriccio, Trío Bohemio und Jazz Tango Trío genießen.
Karten: 10,- Euro

 

 

 

 

 

 

 

Wann: 07. bis 28. Januar
Wo: Casa Ábaco, Urbanización el Durazno, Cmo Casa Grande, 38400 Puerto de la Cruz
Infos: www.abacotenerife.com
Telefon: 922 370 107

Athanatos. Unsterblich. Tod und Unsterblichkeit bei vergangenen Völkern

Dieses Projekt erinnert an den 25. Jahrestag des Chronos-Projekts. Eine Bioanthropologie der Guanchen-Mumien, aus der die erste große internationale Mumienausstellung in der Recova Vieja in Santa Cruz de Tenerife im Jahr 1992 hervorging, die einen außergewöhnlichen Erfolg in der Öffentlichkeit hatte, sowie an den Ersten Weltkongress für Mumienstudien, der im selben Jahr in Puerto de la Cruz stattfand und weltweit Ausgangspunkt für zukünftige Kongresse der Fachrichtung war (bisher neun). An ihm nahmen mehr als dreihundert Wissenschaftler aus den unterschiedlichsten Ländern der Erde teil.

 

 

 

 

Wann: Seit 24. November 2017 bis 03. Juni 2018
Wo: Museo de la Naturaleza y el Hombre, Santa Cruz de Tenerife
Mehr Information: www.athanatos.museosdetenerife.org
Wo: Museo De La Naturaleza Y El Hombre, C/ Fuente Morales, 38003 Santa Cruz De Tenerife
Telefon: 922 53 58 16
Web: www.museosdetenerife.org

Eröffnung des Karnevals

Die Stadt Santa Cruz de Tenerife eröffnet und präsentiert ihren Karneval, der als der weltweit zweitwichtigste gilt, mit einer atemberaubenden Auftaktveranstaltung. Der Karneval 2018 steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Die Welt der Fantasie“.

 

 

 

 

 

Ab dem 12. Januar geht es in Santa Cruz los.

Alle Infos gibt es hier: www.carnavaldetenerife.com
Kontakt: Antonio Domínguez Alfonso 7, Santa Cruz De Tenerife
Telefon: 922 609 600

Zehn Hotels auf Teneriffa gehören zu den beliebtesten auf der Welt

Der Holiday Check Award 2018 zeichnet zehn Hotels von Teneriffa zu den beliebtesten der Welt aus.
Das Reiseportal belohnt die Einrichtungen basierend auf den Meinungen der Gäste. HolidayCheck hat seine jährlichen Auszeichnungen für die beliebtesten Hotels der Welt bekannt gegeben, darunter zehn von Teneriffa.
Die HolidayCheck Awards 2018 des größten deutschsprachigen Reiseportals werden seit 13 Jahren aus der Sicht der Gäste vergeben. Insgesamt wurden im Jahr 2017 mehr als 900.000 Kommentare gesammelt, für die insgesamt 705 Einrichtungen auf der ganzen Welt ausgezeichnet wurden.
„Diese Preise erhalten die Einrichtungen, wegen der Qualität der Hotels auf der Insel, die die Gäste selbst mit ihren Bewertungen untermauern“, sagte der Minister für Tourismus des Cabildo, Alberto Bernabé.
Die Hotels wurden mit der Holidaycheck Award in Gold-Kategorie ausgezeichnet:
Tigaiga Hotel und das Hotel Riu Garoe, Puerto de la Cruz.
Gold Awards werden an Betriebe vergeben, die in den letzten fünf Jahren nacheinander einen HolidayCheck Award erhalten haben. Nur fünf andere Einrichtungen in Spanien und 97 in der Welt haben diese Anerkennung in dieser Ausgabe der Auszeichnungen erreicht.
Zusammen mit den beiden anderen Hotels, auch in Teneriffa in Holidaycheck-Award 2018 das Ambassador (Puerto de la Cruz), Adrian Hoteles Jardines de Nivaria (Costa Adeje), Adrian Hoteles Colon Guanahani (Costa Adeje), Botanischer Hotel (Puerto de la Cruz), Hotel Riu Palace Tenerife (Costa Adeje), Adrian Hoteles Roca Nivaria (Costa Adeje), Hotel Riu Arecas (Costa Adeje) und das H10 Conquistador Hotel (Playa de las Américas).