Hitzewarnung für die Kanarischen Inseln

Die Generaldirektion für Sicherheit und Notfälle der Kanarischen Regierung hat am frühen Donnerstagmorgen auf Grundlage der Auswertungen des Wetterdienstes AEMET und anderer Quellen eine Hitzewarnung für die Kanarischen Inseln gemäß Notfallplan herausgegeben. Die Warnung trat mit sofortiger Wirkung in Kraft. Also anstrengende Aktivitäten vermeiden, lange Siesta halten und ausreichend trinken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.