Kaffee und Kultur

Die Kaffee-Komposition Umberto Eco vereinigt Kaffeesahne und Kakaopulver, während Frida Kahlo mit Schokoladenstückchen und Nutella verzaubert. Aroma und Farbe sind stark, wie es die facettenreiche mexikanische Malerin auch war; hier kann der Kaffee-Liebhaber sein Lieblingsgetränk zu einem günstigen Preis erstehen und einige Zeit in einer angenehmen, ruhigen Atmosphäre genießen, die eine Vielzahl von Lesungen bietet und mit einer breiten Palette an Kaffeesorten aufwartet, natürlich gibt es auch Tee, Bier und Gebäck. Die Cafebrería Tifinagh befindet sich in der Calle Tomás Calamita, im Zentrum von La Orotava und ist mehr als nur ein Café. Ihre Definitionen könnten mehrere sein, aber ihre Mentoren haben einen Namen: Jessica Perez, Jose Miguel Martin und Juanjo Diaz, drei junge Menschen mit klaren Vorstellungen, die einen Platz entworfen haben, um der Routine zu entfliehen und an dem Sie zugleich ein etwas anderes Frühstück genießen können; ein Raum, der sozialen, kulturellen Treffen, das kleine Buchpräsentationen, Shows und kleine Konzerte zu bieten hat. Neugierige sind herzlich eingeladen, die Cafebrería Tifinagh zu entdecken und ein paar schöne Stunden zu verbringen. (Diario de Avisos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.