Von Leuchtturm zu Leuchtturm

Mindestens 46 Stunden und zwei Nächte dauert die schwierige, sportliche Herausforderung, die von den teilnehmenden Paaren zu überwinden ist. Eine Strecke von 171 km, höher als 2.000 Meter über dem Meeresspiegel während 45 km, ein Schwierigkeitsgrad, dergleichen es in Europa keinen Sportwettkampf gibt. Der Start findet in der Nacht von Freitag, dem 22. September 2017 um 20:00 Uhr am Teno Leuchtturm statt, durch Santiago del Teide, Samara, Pico Viejo, Pico del Teide, Montaña Limón, Ayoza, La Esperanza, Mesa Mota, Anaga und sein Leuchtturm, von dort aus zum ältesten maritimen Wahrzeichen der Kanaren, der Farola del Mar, Ikone der Stadt und der Insel Teneriffa im Hafen von Santa Cruz als Endpunkt. Weitere Informationen und Einschreibungen unter www.faroafaro.com. (webtenerife)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.