Wallfahrt von San Isidro Labrador in Guía de Isora

Guía de Isora feiert 65 Jahre seiner Wallfahrt zu Ehren von San Isidro Labrador. Nach Aufzeichnungen in den Zeitungsarchiven wurden diese Feierlichkeiten 1953 wieder aufgenommen, nachdem man zu Beginn der 50er Jahre mehrere Jahre lang gute Tomatenernten verzeichnen konnte. Seit jenem Jahr konnte die Wallfahrt alljährlich gefeiert werden, weshalb sie heute zu den ältesten und am tiefsten verwurzelten auf Teneriffa zählt. Eine der Besonderheiten der Pilgerfahrt von Guía de Isora sind die Reiter, die den Heiligen begleiten und die Prozession hoch zu Ross anführen. Aber auch Tanzgruppen aus verschiedenen Orten der Kanarischen Inseln reisen an, so zum Beispiel die von El Hierro mit ihren Flöten und Trommeln.
Der Eintritt ist frei.

  • Wann: 20. Mai
  • Wo: Calle Ayuntamiento 4, 38680 Guía De Isora
  • Telefon: 922 850 100
  • Infos: guiadeisora.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.