Wieder Hitzewelle

Wie die staatliche Wetteragentur AEMET bekanntgab, beginnt heute auf den Kanarischen Inseln eine erneute Hitzewelle, die voraussichtlich bis Dienstag anhalten wird, ausgelöst durch afrikanische Winde, die Hitze und Staub mit sich bringen. Höchsttemperaturen von über 35 Grad auf den Inseln am Montag und Dienstag, höchstwahrscheinlich bis zu 38 Grad auf Lanzarote, Fuerteventura und Teneriffa, eventuell sogar über 40 Grad auf Gran Canaria, erfordern wiederum einen achtsamen Blick auf den Kreislauf, die Zufuhr von viel Flüssigkeit und Ruhepausen in der Mittagszeit. Ein Temperaturabfall wird erst wieder für den Mittwoch erwartet. (Diario de Avisos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.