Pablo López

Pablo López kehrt auf die Bühne zurück und präsentiert Camino, fuego y libertad – Weg, Feuer und Freiheit – sein neuestes Album. „Mit diesem Album habe ich alles auf den Kopf gestellt: mein Leben, meine Geschichten, sogar mein Haus“, sagt López. Im Moment lädt Pablo López uns ein, El Patio zu entdecken … Spielen Sie mit?
Tickets gibt es ab 25,- Euro.

  • Wann: 25. Januar / 21:00 Uhr
  • Wo: Sporthalle Pabellón Insular Santiago Martín, Los Majuelos, Calle las Mercedes, 38108 San Cristóbal de La Laguna
  • Telefon: 922 82 20 56
  • Web: pabellonsantiagomartin.net
  • Plus Code: FP53+98 San Cristóbal de La Laguna
  • Tickets: tomaticket.es

 

Bauernmarkt in Adeje

El agromercado de Adeje
Der Bauernmarkt in Adeje findet Mittwochs von 15 bis 19 Uhr sowie Samstags und Sonntags von 08 bis 13:30 Uhr statt.
Angeboten werden Lebensmittel und Handwerkskunst aus der Region und den Kanaren.

  • Wann: Mittwoch (15:00-19:00 Uhr) / Samstag und Sonntag (08:00-13:30 Uhr)
  • Wo: Calle Archajara, 38670 Adeje
  • Telefon: 922 75 62 00
  • Web: adeje.es
  • Plus Code: 47H6+3F Adeje
  • Infofilm: YouTube

 

Jesus Christ Superstar

Der zeitgenössische britische Autor Andrew Lloyd Webber, genannt „King of Musical“, ist der einzige Weltautor, der gleichzeitig drei Musicals am Broadway präsentierte. Zweifellos ist eine der berühmtesten, die die Tradition der Rockoper fortsetzt, Jesus Christ Superstar aus dem Jahr 1971.
Jesus Christ Superstar war ein großer Erfolg – er hatte mehr als 3350 Wiederholungen, als er zum ersten Mal in London vorgestellt wurde, und er gehört nach wie vor neben The Phantom of the Opera, Cats und Evita zu den meistaufgeführten Werken von Webber.
Tickets gibt es ab 48,- Euro.

  • Wann: nur noch bis 20. Januar / 20:00 Uhr
  • Wo: Piramide de Arona, Avenida las Américas, s/n, 38650 Arona (Playa de las Américas)
  • Telefon: 922 75 75 49
  • Plus Code: 3739+VG Playa de las Américas
  • Infos und Tickets: jesucristo-superstar.koobin.com

 

Volksfest von la Florida

Das Gemeindeviertel La Florida in La Orotava feiert erneut sein Patronatsfest zu Ehren von Sankt Antonio Abad und Unserer Lieben Frau der Hoffnung mit seiner populären Pilgerfahrt und einem Volksfest, zu denen zahlreiche Anwohner und Pilger aus vielen Winkeln der Insel anreisen. Es stellt eine einzigartige Gelegenheit dar, eine der am tiefsten verwurzelten Traditionen der Gemeinde und altes Brauchtum der Insel kennen zu lernen.

  • Wann: 18. bis 27. Januar
  • Wo: La Florida, 38311 La Orotava
  • Info: laorotava.es

 

Volksfest zu Ehren von San Antonio Abad

Traditionsbewusst und wie stets im Januar feiert die Gemeinde Los Silos ihre Vieh- und Kunsthandwerksmesse zu Ehren von San Antonio Abad. Unbedingt erwähnen muss man, dass die Viehmesse bereits auf eine mehr als zweihundertjährige Geschichte in dem Ort zurückblickt.

 

Marwan live

Der Liedermacher und Dichter aus Madrid präsentiert sein viertes Album, Mis paisajes interiores – meine inneren Landschaften – ein Werk, in dem der Künstler auf eine enge Verbindung von Musik und Poesie setzt.
Tickets gibt es ab 18,- Euro.

  • Wann: 12. und 13. Januar / 20:00 Uhr
  • Wo: Kulturraum Aguere Espacio Cultural, Calle Herradores 47, 38201 San Cristóbal de La Laguna
  • Plus Code: FMQM+26 San Cristóbal de La Laguna
  • Infos und Tickets: tomaticket.es

 

Serrat

Mit „Mediterráneo da capo“ hat sich der katalanische Liedermacher entschlossen, erneut mit seinem Album Mediterráneo (1971), Mittelmeer, Segel zu setzen und sich mit dem Konzert dieser Tournee auf eine neue musikalische Reise zu begeben.
Tickets gibt es ab 39,- Euro.

  • Wann: 12. Januar / 21:00 Uhr
  • Wo: Pabellón Insular Santiago Martín, Los Majuelos, Calle las Mercedes, 38108 San Cristóbal de La Laguna
  • Telefon: 922 82 20 56
  • Plus Code: FP53+98 San Cristóbal de La Laguna
  • Infos und Tickets: tomaticket.es

 

Canarias Folk Fest

Noch bis zum 11. April werden jeden Donnerstag im Rahmen dieser neuen Ausgabe des Canarias Folk Fest auf der Plaza de la Pescadora in Los Cristianos Traditionen, Gastronomie und die beste Folkloremusik dargeboten.

  • Wann: bis 11. April an jedem Donnerstag
  • Wo: Plaza de la Pescadora, Paseo Dulce María Loinaz, 38650 Los Cristianos
  • Plus Code: 372J+77 Los Cristianos
  • Infos: arona.travel

 

35. Musikfestival der Kanaren

Das Programm des einzigen Kulturfestivals, das die klassische Musik in alle Inselregionen bringt und das von der Regierung der Kanarischen Inseln organisiert wird, bietet dem Publikum in seiner 35. Auflage herausragende Orchester und musikalische Formationen, berühmte Dirigenten und Solisten, sowie das Abschiedskonzert der großen Pianistin María Joao Pires. Das Festival reicht vom 10. Januar bis 10. Februar 2019 unter der Direktion von Jorge Perdigón.

Eröffnet wird das Festival von dem Sinfonieorchester von Teneriffa mit der Oper „Ariadne auf Naxos“ von Richard Strauss und den Schlusspunkt setzt die Gruppe Jordi Savall-Hespèrion XXI mit „Die Routen der Sklaverei, 1444-1888“. Darüber hinaus werden in der diesjährigen Ausgabe des FIMC das Philharmonische Orchester von Gran Canaria mit dem „Requiem“ von Verdi, die Hamburger Philharmoniker unter der Leitung von Kent Nagano und die Violinistin Veronika Eberle, die Petersburger Philharmoniker unter der Leitung von Temirkanov mit dem Pianisten George Li; die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen unter der Leitung von David Afkham, das Orquesta de Cadaqués unter Anu Tali unter Mitwirkung des Pianisten Joaquín Achúcarro; das Quartett Quiroga mit der renommierten Pianistin Martha Argerich, das London Conchord Ensemble, das Orquesta Barroca de Tenerife; die Minsker Kammerphilharmonie und das außergewöhnliche Konzert von Pires zu hören sein.

  • Wann: 10. Januar bis 10. Februar
  • Wo: Auditorio de Tenerife Adán Martín, Santa Cruz de Tenerife
  • Telefon: 922 56 86 00
  • Plus Code: FP4X+CF Santa Cruz de Tenerife
  • Web: auditoriodetenerife.com
  • Infos und Tickets: gobiernodecanarias.org

 

Yapci Ramos ‚Show Me‘

Die Arbeit der Fotografin und Videokünstlerin Yapci Ramos bringt uns in ständiger Erforschung rund um autobiografische Elemente die Probleme und Realitäten zeitgenössischer Gesellschaften in unterschiedlichen geographischen Kontexten näher, um uns mit Problemen zu konfrontieren, die bis heute als tabu gelten.
Der Titel dieser Ausstellung bezieht sich auf eine subtile Übung des Exhibitionismus, in der Ramos durch Geschichten und das Leben anderer und ihrer eigenen Selbsterkenntnis auf der Suche nach Antworten über die Konstruktion von Identität, Sexualität und die den körperlichen Erfahrungen am nächsten kommenden Triebe nachgeht.
Die Ausstellung ist Dienstags bis Sonntags von 10:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

  • Wann: 18. Oktober bis 13. Januar
  • Wo: Tenerife Espacio de las Artes, Ave. de San Sebastián 8, 38003 Santa Cruz de Tenerife
  • Telefon: 922 84 90 90
  • Plus Code: FP7X+GP Santa Cruz de Tenerife
  • Infos: teatenerife.es