Schwanensee

Das Moskauer Ballett: Schwanensee
Schwanensee ist eine in vier Akten gegliederte Märchengeschichte für ein Ballett, die 1875 vom Bolschoi-Theater in Auftrag gegeben und 1877 uraufgeführt wurde. Die Musik wurde von Piotr Iljitsch Tschaikowsky komponiert. Es war sein op. 20 und das erste seiner Ballett-Kompositionen.

  • Wann: 14. Dezember / 21:00 Uhr
  • Wo: Auditorio Infanta Leonor, Avenida Juan Carlos I, 20B, 38650 Los Cristianos
  • Plus Code: 373P+4P Los Cristianos
  • Telefon: 922 75 70 06
  • Tickets: arona.org

Loquillo

40 Jahre Rock and Roll
Loquillo und seine Band kommen auf die Kanarischen Inseln, um zwei Tage lang Rock and Roll vom Besten darzubieten. Mit ihrem unfehlbaren Repertoire und im Bewusstsein, dass man nicht jeden Tag Gelegenheit hat, hier auf den Inseln zu spielen, versprechen sie eine Show, an die man sich lange erinnern wird.
Karten gibt es ab 23,- Euro.

  • Wann: 08. Dezember / 21:00 Uhr
  • Wo: Pabellón de Deportes de Tenerife Santiago Martín, Los Majuelos, Calle las Mercedes, 38108 San Cristóbal de La Laguna
  • Plus Code: FP53+98 San Cristóbal de La Laguna
  • Telefon: 922 82 20 56
  • Tickets: tomaticket.es

Iberostar Tenerife Bike Experience Challenge

Der Fahrradclub Fortín de Adeje präsentiert ein weiteres Jahr die IBEROSTAR TENERIFE BIKE EXPERIENCE CHALLENGE 2018, ein 97 km langes Radrennen, das vom Iberostar Grand Hotel Anthelia in Costa Adeje hoch zum Nationalpark Teide führt.wird.
Karten gibt es ab 23,- Euro.

  • Wann: 08. Dezember
  • Wo: Hotel Iberostar Anthelia, Calle Londres 15, 38660 Costa Adeje
  • Plus Code: 37Q6+RC Costa Adeje
  • Telefon: 922 71 33 35
  • Infos und Anmeldungen unter: mdsports.es und sportmaniacs.com

Zur Freude der Sinne

IX. Gastronomische Degustationswochen von Arico
Die neunte Ausgabe der Gastronomischen Degustationswochen von Arico. Unter dem Motto „Zur Freude der Sinne“ stellen sie eine einmalige Gelegenheit für die teilnehmenden Bars und Restaurants der Gemeinde dar, ihre gastronomischen Spezialitäten in Form einer günstigen Tapa – begleitet von einem Glas Wein oder Bier – den Gästen zu reichen, damit diese die köstlichen Leckerbissen degustieren und ihren Sinnen eine wahre Freude bereiten können.

Es weihnachtet sehr…

Die Weihnachtszeit ist voller Veranstaltungen und Traditionen auf der Insel, ein unbedingtes „Muss“ aber unter ihnen sind die Besichtigungen von Weihnachtskrippen, die allerorten aus recycelten Materialien von Vereinen, Institutionen und zahlreichen Familien in ihren eigenen Häusern aufgebaut werden. Sie zu entdecken, bedeutet etwas mehr über das Wesen der Insel und ihre Traditionen zu erfahren.
In Teneriffa spricht man von Belén, es heißt unter anderem auch Bethlehem und dadurch sehen viele Krippen hier auch etwas anders aus als in Deutschland. Es wird nicht nur der Stall gezeigt sondern auch das ursprüngliche Leben in Bethlehem präsentiert.
In La Orotava sieht man bereits seit Ende November wieder die große Weihnachtskrippe auf dem Rathausplatz. Die Krippe ist aber noch nicht vollständig, denn das „Christkind“ wird selbstverständlich erst am 24.Dezember dazugelegt.
Man kann dies alles noch bis zum 6.Januar besichtigen und wer dies noch einmal anders erleben möchte, der sollte den Vorabend zum Dreikönigstag nutzen, denn dann wird sie zur Kulisse mit lebendigen Menschen bevor ein Umzug der Heiligen Drei Könige stattfindet.

Festival der Geschichtenerzähler

XXIII. Internationales Festival der Geschichtenerzähler von Los Silos
Los Silos, seine Einwohner, Straßen, Häuser, versteckten Winkel: Die ganze Stadt ist im Dezember stets Schauplatz dieses Festivals der Geschichtenerzähler. Das Thema dieses Jahres stellt die Wäscherinnen von Los Silos in den Mittelpunkt: „authentische Musen, die uns umgeben von Wäsche und Kleidung ihre faszinierenden Geschichten erzählen“.

  • Wann: 02. bis 08. Dezember
  • Wo: Los Silos
  • Plus Code: 958H+JH Los Silos
  • Infos unter: cuentoslossilos.es

Sibelius

Sibelius öffnete dem europäischen Ohr die Klänge anderer Breitengrade: Finnland. Sein musikalischer Erbe, Rautavaara, erforscht mit der Klarinette die magische Welt der Natur, die uns wie die Aurora Borealis atemlos lässt. Auch das Stück Essay ist voll verzaubernder Magie. S. BARBER Essay Nr. 2, op. 17 E. RAUTAVAARA Konzert für Klarinette J. SIBELIUS Sinfonie Nr. 5 in Es-Dur, Op. 82.
Tickets gibt es ab 17,- €.

Monat des Weines von La Laguna

Die Casa del Vino de Tenerife ist federführend bei der neuen Ausgabe „Mes del vino“, Monat des Weines Tacoronte-Acentejo, deren Veranstaltungen sich über den ganzen Monat verteilen. Die große Vielfalt der Weine des Herkunftsgebietes Tacoronte-Acentejo wird mit interessanten kulturellen Höhepunkten kombiniert. Das Veranstaltungsprogramm enthält zahlreiche Vorschläge für alle Arten von Publikum zu unterschiedlichen Uhrzeiten.

  • Wann: 01. bis 30. November
  • Wo:  San Cristóbal de La Laguna
  • Infos unter: aytolalaguna.com

Pedro Guerra

Der von Teneriffa stammende Liedermacher kehrt mit der Tour # golosinas2018, deren Album im September veröffentlicht wurde, auf die Kanarischen Inseln zurück. Das Original-Album wurde sorgfältig neu digital überarbeitet, beinhaltet aber auch die Mitwirkung von vier neuen Gastmusikern: Rozalén, Pablo López, Vanesa Martín und Juanes. Genießen Sie live das Konzert dieser Aufnahmen, die in die Geschichte eingegangen sind.
Tickets gibt es ab 20,- Euro.

  • Wann: 23. November / 21:00 Uhr
  • Wo:  Auditorio Teobaldo Power, Calle Cantos Canarios 1, 38300 La Orotava
  • Telefon: 922 32 44 44
  • Plus Code: 9FRH+H4 La Orotava
  • Karten unter: tomaticket.es

Tapas-Route von Guía de Isora

Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre präsentiert Guía de Isora eine neue Ausgabe der Tapas-Route mit dem Ziel, die heimischen Erzeugnisse und Gastronomie der Gemeinde zu fördern. An jedem Freitag (außer am 30. November) werden zusätzlich Weinverkostungen renommierter Weingüter stattfinden, die das „Muelle Viejo Restaurant“ in Alcalá betreuen. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich, indem Sie entweder eine E-Mail an restaurantes@kanali.es senden oder unter (+34) 676 050 600 anrufen.
Am Montag, den 26. November von 11 bis 13 Uhr vor dem Fremdenverkehrsamt von Alcalá wird eine „Verkostung von Tapas“ von der PFAE der Restauración de Guía de Isora durchgeführt.
Vergessen Sie nicht die Broschüre auszufüllen und bis zum 12. Dezember abzugeben. Danach werden die besten Anbieter prämiert.
Mit einem Getränk erhält jeder seine Tapa für 2,50 Euro.

  • Wann: 22. November bis 09. Dezember
  • Wo:  Guía de Isora
  • Plus Code: 665C+PH Guía de Isora
  • Infos unter: guiadeisora.org