África-Babel

Die Ausstellung konzentriert ihren künstlerischen Inhalt auf die Schöpfungen der Völker der äquatorialen und tropischen Länder Afrikas – vom Atlantik bis zum Indischen Ozean. Sie bietet eine enorme Vielfalt und Reichtum an Werken aus u. a. Nigeria, Kamerun, Mali, Burkina Faso, Gabun, Äquatorialguinea, Ghana, Angola, Äthiopien, dem Tschad oder Südafrika. Auf dem Rundgang durch die Ausstellung fallen innerhalb der mehr als 350 Ausstellungsobjekte besonders zeremonielle Figuren und Machtsymbole, anthropomorphe Figuren, rituelle Masken, symbolische Abbildungen und Bestattungsdarstellungen, sowie Fruchtbarkeitsfiguren ins Auge, die die komplexe symbolische und plastische Sprache dieser Völker widerspiegeln.

  • Wann: bis 13. Juli
  • Wo: Espacio Cultural CajaCanarias, Plaza del Patriotismo 1, 38002 Santa Cruz
  • Telefon: 922 47 11 00
  • Plus Code: FP9X+XH Santa Cruz de Tenerife
  • Infos: cajacanarias.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.