Und der Mann erschuf die Frau?

¿Y el hombre creó a la mujer?
Die Ausstellung beleuchtet im Rahmen von Werken der Künstler Juan Ismael, Bill Brandt, Joan Fontcuberta, Irving Penn und Óscar Domínguez die verschiedenen Darstellungsweisen des Konzepts Weiblichkeit in der Welt der Kunst und die Stereotypen, die die Rolle der Frau oft einschränkten – von der Jungfrau Maria bis zur Femme Fatale, von der Venus bis zur Hexe.
Der Eintritt ist frei.

  • Wann: 01. Februar bis 31. Mai, 10:00-20:00 Uhr außer Montags
  • Wo: TEA, Tenerife Espacio de las Artes, Avda. de San Sebastián 10, 38003 Santa Cruz de Tenerife
  • Telefon: 922 84 90 57
  • Plus Code: FP7X+CX Santa Cruz de Tenerife
  • Infos: teatenerife.es

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.